Hauptmann von Friedrichshain

Ich stehe aus meinem Bürostuhl auf, um eine zu rauchen und erschrecke mich kurz. Das Nebengebäude, das gerade gebaut wird, verdeckt jetzt die Spitze des Fernsehturms. Noch vor ein paar Monaten  konnte ich ihn fast ganz sehen. Er ragte aus der Skyline wie ein riesiger, schöner Penis, aber jetzt war er weg. Selbst wenn heute…… Weiterlesen Hauptmann von Friedrichshain

Meine Putzfrau

Jetzt ist es soweit. Ich bin endlich auf der bonzigen, sonnigen Seite des Lebens angekommen. Ich habe eine Putzfrau! Nötig hat es meine Wohnung schon, allerdings war das gar nicht meine Entscheidung. Es war viel mehr das nett gemeinte Geburtstagsgeschenk von ein paar Freunden. Sogar mit Gedicht. „Rosen sind rot, Veilchen sind blau. Du bist…… Weiterlesen Meine Putzfrau

Schokolade auf der Fensterbank

Ich war ganz aufgeregt, weil ich mal wieder seit langem ein Date hatte. Und weil ich ja gern schreibe, hatte er sich überlegt, mich zu einer Lesebühne auszuführen.  „Passt ja!“, dachte ich. Die Veranstaltung schien sehr gut besucht zu sein. Wir setzten uns und nach 10 Minuten war der Raum brechend voll. Die Autorin kam…… Weiterlesen Schokolade auf der Fensterbank

Kein Internet ist auch keine Lösung

Mein Router ist vor ein paar Tagen gestorben, deshalb sitze ich seit Tagen bei mir in der U-Bahnstation und netflixe. Ich hab ’s mir da mittlerweile auch richtig gemütlich gemacht, ein bisschen blöd ist nur, dass die U-Bahn unter der Woche um 1 zu macht. Und jetzt schnorre ich mich bei Freunden durch. „Komm schon…… Weiterlesen Kein Internet ist auch keine Lösung

Salatessen macht auch nicht glücklich

Jeder kennt diese Menschen, die essen können, was sie wollen ohne zuzunehmen… Es ist wohl mehr als offensichtlich, ich gehöre nicht dazu. Das war schon immer so. Ich glaube mein größtes Problem beim Abnehmen ist, dass ich einfach gerne esse. Man fühlt sich komischerweise nie schlecht beim Essen, immer erst danach… Wenn ich gerade eine…… Weiterlesen Salatessen macht auch nicht glücklich

​Gemeinsam Einsam

Neulich saß ich in der U-Bahn, erst mal nichts besonders. Leider war mir kurz vor dem Einstieg mein Handy mit dem Display voran aus der Tasche und auf den harten Betonboden der U-Bahn gefallen. Es sind diese Momente, die scheinbar in Zeitlupe ablaufen, man selbst steht nur da und beobachtet, unfähig zu reagieren.  Während es…… Weiterlesen ​Gemeinsam Einsam

Tinderella

Ich bin mal wieder Single und muss mir unwillkürlich die Frage stellen, was ich überhaupt vom Leben erwarte… Statistisch betrachtet, sind 100% meiner Beziehungen gescheitert. Da kann man schon pessimistisch werden. Mein Glas ist nicht mehr nur halb leer. Da ist überhaupt gar nichts mehr drin. Ich bin allein. Ganz allein. Wenn du ganz unten…… Weiterlesen Tinderella

Von Landeiern und Stadtküken

​“Philippe schau nur, wir fahren U-Bahn! Mach doch mal ein Foto!“, rief die Frau, die neben mir saß ihrem Ehemann auf der gegenüberliegenden Bank zu. Allerdings in einer Lautstärke, dass alle im Wagon Anwesenden kurz aufblickten, wer da so gut gelaunt, die Bahn beschallte. Peinlich berührt, wandte ich mich von dem etwas älteren Ehepaar ab und…… Weiterlesen Von Landeiern und Stadtküken